Dies ist eine Demo-Installation. Jegliche Bestellung in diesem Shop wird weder beachtet noch ausgeführt.

Willkommen bei Badaud!

Scandale

Scandale

Die Marke, die sich ihren Namen selbst gab - die Shapewear mit französischem Chic

Im Jahr 1932 arbeitete der Gründer von Scandale, Robert Perrier, als Korsett- und Strumpfwarenhersteller. Inspiriert durch ein damals völlig neuartiges Material, das ihm von einem Vertreter ans Herz gelegt wurde, entwarf er einen Hüfthalter, der den steifen und unbequemen Zeitgeist hinter sich ließ und so zart und leicht war, dass seine Assistentin beim Anblick des guten Stückes ausrief: „C’est un scandale!“ (Was für ein Skandal!)

Scandale kombiniert elegante, zeitlose französische Eleganz mit der Raffinesse und der Expertise seines Erfinders und dessen Unternehmen. Scandale kann sich wie nur wenige andere Marken auf dieses reichhaltige Erbe beziehen.

Im Zuge der modischen Entwicklung von den 1930ern bis heute hat Scandale sich stets auf die wandelnden Bedürfnisse der Frauen eingestellt. So hat die Marke in den vergangenen 80 Jahren jede Dekade durch Modernität und Innovation immer wieder aufs Neue geprägt.

Scandale wurde vom renommierten Lingerie Spezialisten Hop Lun in sein Portfolio aufgenommen. Daraus hat sich eine dynamische Fusion aus unternehmerischer Expertise und französischem Chic entwickelt, die aus dem reichen Erbe des Monsieur Perrier, dem Erfinder von Scandale, schöpft und dadurch Innovation und Eleganz auf den globalen, modernen Shapewear Markt bringt.